Über uns

GeschichteGeschichteGeschichteGeschichteGeschichte

Geschichte

Seit ihrer Gründung im Jahre 1992 hat die Firma M.Ex.T. Belgium einen fortwährenden Wachstumsprozess durchlaufen. Mit dem Ziel, der bevorzugte Lieferant von Produkten und Dienstleistungen im Erste-Hilfe-Bereich für Unternehmen und Institutionen zu werden, hat M.Ex.T. Belgium den Personalbestand ständig vergrößert und immer mehr Außendienstmitarbeiter für sich gewinnen können. Mittlerweile arbeitet die First Medic Division von M.Ex.T Belgium mit 20 Außendienstmitarbeitern und 40 festen Mitarbeitern im Innendienst.
 
Im Jahre 1994 hat MExT ihr niederländisches Schwesterunternehmen M.Ex.T. Netherlands in Tilburg gegründet. Dieses Unternehmen arbeitet auf identische Weise und steht unter der direkten Kontrolle von M.Ex.T Belgium, genießt aber dennoch eine große Eigenständigkeit. 2003 hat MExT beschlossen, seinen Absatzmarkt weiter auszubauen und M.Ex.T. Germany GmbH in Essen zu gründen. Darüber hinaus wurde beschlossen, eine Dachorganisation für diese verschiedenen Verkaufsabteilungen mit dem Namen MExT Group einzurichten.
 
Die MExT Group leitet die verschiedenen Verkaufsabteilungen (M.Ex.T. Belgium nv, M.Ex.T. Netherlands B.V. und M.Ex.T. Germany GmbH) und ist für alle allgemeinen Vorgänge innerhalb der Verkaufsabteilungen der Gruppe, wie Accounting, Sales Coordination, Business & Data Management, Product Development & Procurement, Supply Chain, HR & ICT zuständig. Alle Abteilungen auf Gruppenebene sind in Belgien am Firmensitz in Roeselare konzentriert.
 
Inzwischen ist MExT Direktlieferant für mehr als 325.000 Kunden.

MExT Germany GmbH
AG Essen HRB 17209
Ust.-idNr.: DE228788659
Sitz der Gesellschaft: DE-45131 Essen
Geschäftführer: Lieven Goegebuer und Bart Vanhaverbeke